Close

Blut- und Plasmaspende

Jede einzelne Blutspende zählt! Denn immer wieder sind Menschen zum Überleben auf das Blut eines Anderen angewiesen, sei es nach einem Verkehrsunfall, bei einer Operation oder bei der Behandlung einer schweren Krankheit.

Täglich werden in Deutschland etwa 14.000 Blutspenden benötigt.

Zur Behandlung vieler Erkrankungen und zur Herstellung zahlreicher Medikamente werden gezielt bestimmte Bestandteile des Blutes eingesetzt. Zum Beispiel:

  • Das Eiweiß Albumin aus dem Blutplasma hilft Menschen mit schweren Verbrennungen oder Verletzungen.
  • Konzentrate aus roten Blutkörperchen (Erythrozyten) helfen, hohe Blutverluste auszugleichen.

Du kannst Vollblut oder Blutbestandteile spenden

Denkst du bei der Blutspende an die Vollblutspende? Das ist richtig, aber nicht alles: Du kannst auch einzelne Blutbestandteile spenden, zum Beispiel Blutplasma.